Loading...

...macht das Abrechnen intelligenter

Beauftragen Sie
jetzt Ihre TSE!

Navigation

Antrag auf ein TSE-Paket

Hiermit beauftrage ich folgendes TSE-Paket:

TSE Modul (Techn. Sicherheitseinrichtung) für 299,00 € exkl. MwSt. zzgl. Installation und ggf. Anfahrt nach Aufwand.

Überprüfungs- und Bearbeitungspauschale in Höhe von 89,00 € exkl. MwSt.

Ggf. sind Softwareupdates und Hardwareauf- bzw. -umrüstungen vor der TSE-Installation notwendig.  

Weitere Informationen erhalten Sie HIER und bei uns unter 0561/585560 oder per Mail tse@abt-kassel.de.

So geht es nach dem Antrag weiter:

  1. Wir überprüfen Ihr Kassensystem auf seine TSE-Fähigkeit. Sollte ein Software-Update und/oder weitere Hardware nötig sein, erhalten Sie dafür ein separates Angebot und/oder eine separate Rechnung.
  2. Sie erhalten eine Rechnung über Ihr beantragtes TSE-Paket.
  3. Nach Zahlungseingang vereinbaren wir einen Installationstermin für Ihr TSE-Paket. Unsere Dienstleistung und die Anfahrt werden separat in Rechnung gestellt. 

TSE-Antrag für Bestandskunden

Persönliche Daten:

* Pflichtfelder

TSE-Antrag für Interessenten

Persönliche Daten:

 

Wichtige Hinweise:

  • Bitte bewahren Sie diese E-Mail und die Rechnung für Ihr TSE-Paket unbedingt auf. Beides dient als Nachweis für das Finanzamt.
  • Da wir wegen der neuen Gesetzeslage derzeit alle unsere Kunden mit der TSE ausstatten, kann die Bearbeitung Ihres Antrags einige Zeit in Anspruch nehmen. Bitte haben Sie ein wenig Geduld. Die Reihenfolge der Bearbeitung richtet sich aus Fairnessgründen nach Antragsdatum und Zahlungseingang.

Alle Angaben und Informationen im Zusammenhang mit den neuen gesetzlichen Anforderungen für Kassensysteme stellen lediglich eine aktuelle Einschätzung der Abt GmbH dar. Die Abt GmbH übernimmt keine Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Einschätzung. Alle Angaben und Informationen stellen weder eine Rechtsberatung noch eine steuerliche Beratung dar. Zur verbindlichen Klärung entsprechender rechtlicher und/oder steuerlicher Fragen, wenden Sie sich bitte an Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater.